Archiv der Kategorie: Bayern

Weihnachtsmärkte und weihnachtliche Events in München

Weihnachtsmärkte und weihnachtliche Events in München 2018

Die Landeshauptstadt von Bayern punktet in der Vorweihnachtszeit mit zahlreichen Weihnachtsmärkten, die sich über die verschiedenen Stadtbezirke und Umgebung verteilen.

Man hat eine riesige Auswahl, aber damit auch die Qual der Wahl, welche Weihnachtsmärkte in München man besuchen möchte und auch zeitlich einrichten kann. Die Adventszeit schient viel zu kurz zu sein, um sie wirklich alle besuchen zu können.

Weiterlesen

Herbst am Tegernsee

Herbstsonne am Tegernsee in Bayern

Herbstliche Impressionen vom Tegernsee

Der Tegernsee – ein Kleinod in den bayrischen Alpen

Herbst am TegernseeDer Tegernsee ist nicht nur an sonnigen Herbsttagen ein beliebtes Ziel zum Wandern und Rasten.

Viele Besucher und Urlauber schwören aber gerade auf diese Jahreszeit, da der Trubel der Hauptsaison vorbei ist und die wunderbaren Farben dieser Jahreszeit zum Genießen am see und seiner Umgebung einladen.

Der Tegernsee liegt im Süden von Deutschland in den bayrischen Alpen.

Von München aus ist man per Auto die 50 Kilometer von der Landeshauptstadt aus recht schnell gefahren und dementsprechend kommen am Wochenende auch gern die Städter zu einem Ausflug an den See. Wenn man auf dem Weg nach Österreich ist und die Autobahn meiden oder abkürzen möchte dann kann man die reizvolle Strecke zum Aachensee mit dem Abstecher zum Tegernsee verbinden.

Unterkünfte und Städte am Tegernsee

Der Tegernsee ist ein beliebtes Urlaubsziel. Hotels und Unterkünfte verteilen sich rings um den See, aber die Zentren liegen hauptsächlich in den vier Orten Gmund am Tegernsee, Rottach-Egern, Kreuth und Bad Wiessee. Es sind schöne Orte und besonders in den Zeiten der Hauptsaison muss man dort auch mit einigem Andrang rechnen. Der Herbst ist da sicher eine der schönsten und ruhigsten Zeiten, besonders wenn man die Herbstferien meiden kann.

Der sauberste See Bayerns

Der Tegernsee gehört zu den saubersten Seen in Bayern und ist nicht nur deshalb eines der beliebtesten Ausflugsziele im Süden von Deutschland. Die Wasserqualität wurde besonders durch die zeitige und weltweite erste Installation einer Ringkanalisation um den See sichergestellt. Diese Investition in Sauberkeit und Umwelt hat einen hohen Standard geschaffen und spricht für das Umweltbewusstsein der Einwohner und Verantwortlichen.

Der Panoramawanderweg am Tegernsee

Für Wanderer und Freunde des Tegernsees ist der Panoramawanderweg rund um den See sicher ein fester Bestandteil eines Urlaubs in diesem Teil von Bayern. Besonders zur Herbstzeit ergeben sich sehr schöne Ausblicke auf den See und die umliegenden Berge.

Es gibt verschiedene Startmöglichkeiten für diese Wanderung und es ist natürlich sinnvoll, sich vor dem Start eine Wanderkarte zu besorgen, Viele Wanderfreunde parken ihr Auto am Parkplatz nahe dem Kloster Tegernsee und beginnen dort die Tour in Richtung des Erlebnispfades Lärchenwald, der gerade im Herbst einen wunderschönen Anblick bietet. Von hier aus ist es nicht weit bis zum ersten wirklichen Panoramablick auf den Tegernsee am Paraplui. Der nächste Ort zum Rasten und Verweilen ist dann schon Rottach-Egern. Der Weg rings um den See ist auch im weiteren Verlauf sehr gut ausgeschildert und man gelangt mit der nötigen Ausdauer und Trittsicherheit nach einer kompletten Umrundung wieder zum Kloster Tegernsee. In den Orten auf dem Weg kann man Rasten oder sich dann auch entscheiden, ob man die nächsten Etappen doch lieber mit dem Bus fortsetzt.

herbststimmung-am-tegernsee-in-bayern

© Bianka Hagge – Fotolia.com